Stapelstuhl SE 68 SU

(Preis je nach Modell / Variante)

Hersteller: Wilde + Spieth
Design: Egon Eiermann
Ausführung: Div. Hölzer, Untergestelle, Farben, gepolstert, stapelbar usw.

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Hersteller: Wilde + Spieth
Design: Egon Eiermann
Ausführung: Div. Hölzer, Untergestelle, Farben, gepolstert, stapelbar usw.

Egon Eiermann einer der bekanntesten Architekten der deutschen Nachkriegsmoderne. Zu seinen bekanntesten Bauten gehören die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin, das Bonner Abgeordnetenhaus, die deutsche Botschaft in Washington und die Olivetti-Türme in Frankfurt. Als einer der ersten erkannte und lebte Egon Eiermann den untrennbaren Zusammenhang zwischen Menschen, Möbeln und Gebäuden. Diesem Vermächtnis hat sich WILDE+SPIETH als Hersteller von Egon Eiermann Möbeln verschrieben. Mit seinem Engagement begeisterte er nicht nur seine Studenten und Auftraggeber. Von seinen zahlreichen Auszeichnungen seien hier nur „Der große Preis des BDA“ und das „Große Bundesverdienstkreuz“ genannt.

Der Stapelstuhl unter den Mehrzweckstühlen. Seit den 50er Jahren findet dieser Stapelstuhl in Projekten aller Art z. B. in Schulen, Unis, Museen, Restaurants, Banken, Versicherungen, Wartezimmern und Büros Verwendung.

Unaufdringlich passt der Eiermann Klassiker SE 68 SU in jedes Projekt, egal ob modern, klassisch oder retro. Die Qualität ist unverändert gut geblieben. Alle Teile werden in Deutschland hergestellt. Erstzteile sind für unsere Klassiker noch immer zu haben, denn das macht einen echten Klassiker aus – auch noch nach diversen Jahren.