Suita Sofa

(Preis je nach Modell / Variante)

Im neuen Stoff!

Hersteller: Vitra
Entwurf: Antonio Citterio, 2010
Ausführung: Div. Ausführungen, Stoffe, mit/ohne Tablar, Kopfstützen
Farben: neu ausgestellt mit Raf Simons Kvadrat Stoff Sonar
Masse: je Ausführung, ausgestellt Zweisitzer

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Im neuen Stoff!

Hersteller: Vitra
Entwurf: Antonio Citterio, 2010
Ausführung: Div. Ausführungen, Stoffe, mit/ohne Tablar, Kopfstützen
Farben: neu ausgestellt mit Raf Simons Kvadrat Stoff Sonar
Masse: je Ausführung, ausgestellt Zweisitzer

Das Sofa-System Suita zeichnet sich durch eine leichte und doch gleichzeitig industriell-technische Ästhetik aus. Der geometrisch klar gezeichnete Korpus und die Kissen schweben auf brückenartigen, schlanken Füssen, die als Hommage an das amerikanische Mid-Century Design verstanden werden dürfen. Die Suita Sofa-Familie besteht aus vielfältigen einzelnen Komponenten. Diese können als alleinstehende Elemente verwendet oder kombiniert werden und passen sich den unterschiedlichsten Wohnräumen und Einrichtungserfordernissen an.

Die Polster der Sitz- und Rückenkissen gibt es in einer festen und einer weichen Ausführung.

Auswahl der Polsterform

Die elegante Suita Sofa Familie setzt sich aus vielfältigen Komponenten zusammen, die alle miteinander kombiniert werden können. Mit den Kissenvarianten lässt sich dieses System noch weiter an persönliche Bedürfnisse und Vorlieben anpassen.

Der klar geformte Korpus, eine mit Polyurethan Formschaum ummantelte Stahlrohrkonstruktion mit gegurteter Unterfederung, bildet die Basis für alle Suita-Komponenten. Er lässt sich mit fest gepolsterten Sitzkissen oder mit weichen Wendekissen bestücken.