Lounge Chair CH25 – Hans Wegner

(Preis je nach Modell / Variante)

Hersteller: Carl Hansen & Son
Entwurf: Hans Weger
Ausführung: Sitz Papiergeflecht natur oder schwarz, diverse Hölzer

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Hersteller: Carl Hansen & Son
Entwurf: Hans Weger
Ausführung: Sitz Papiergeflecht natur oder schwarz, diverse Hölzer

Der Loungesessel CH25 von Carl Hansen & Søn ist in ein außerordentlich bequemes, leicht wirkendes Objekt für jeden Raum. Ein Klassiker von zwangloser Eleganz, dessen leichte Anmutung durch die konisch zulaufenden Beine und die dynamisch abgewinkelten Hinterbeine unterstrichen wird. Die Sitzfläche ist über den Vorderbeinen schwebend angebracht. Durch diese sowohl praktische als auch formschöne Konstruktion kann das Geflecht ohne Unterbrechung um den Rahmen gearbeitet werden. Sitzfläche und Rückenlehne sind aus über 400 Metern Papierkordel von Hand geflochten – ein Arbeitsschritt, für ein einziger Handwerker ungefähr 10 Stunden aufwendet. Der dänische Gestalter Hans J. Wegner entwarf den Stuhl im Jahr 1950 – Wegner war in erster Linie ein Meister des Tischlerhandwerks: Seine Arbeiten zeichnen sich durch perfekt verarbeitete Verbindungen und exquisite Formgebung aus.

Der CH 25 Sessel war eines der ersten von Hans J. Wegner für Carl Hansen & Søn im Jahr 1950 entworfenen Stücke. Das Geflecht besteht aus robuster Papierkordel, dessen gleichmäßige Verknüpfung keine sichtbaren Knoten aufweist. Das Untergestellel des CH 25 ist aus massiver Eiche gefertigt. Das Geflecht ist in Natur (ungebleicht) oder in Schwarz erhältlich.