Kiki Sessel & Ottoman

(Preis je nach Modell / Variante)

Hersteller: Artek
Entwurf: Ilmari Tapiovaara 1960
Ausführung: Sessel
Kiki: 1-3 Sitzer und Bank 1-3 Sitzer erhältlich
Ausgestellt: Zebra Stoff Sessel & Ottoman

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Hersteller: Artek
Entwurf: Ilmari Tapiovaara 1960
Ausführung: Sessel
Kiki: 1-3 Sitzer und Bank 1-3 Sitzer erhältlich
Ausgestellt: Zebra Stoff Sessel & Ottoman

In der Zeit von 1951 bis 1960 erhielt Ilmari Tapiovaara für seine Entwürfe sechs Goldmedaillen auf der Mailänder Triennale, mehr als jeder andere Designer. Dazu zählte auch das Sitzprogramm Kiki (weitere Kiki-Möbel von Artek wie Stühle, Tische oder Bänke gerne auf Anfrage) aus den 1960er Jahren.

Ilmari Tapiovaara wurde 1914 in Finnland geboren und gilt als wichtiges Bindeglied des internationalen Designs des 20. Jahrhunderts. Unter anderem arbeitete Ilmari Tapiovaara in den Büros von Alvar Aalto in London oder Le Corbusier in Paris – zu seinen Schülern wiederum zählten Eero Aarnio und Yjrö Kukkapuro.