Eames Plastic Armchair – RAR

(Preis je nach Modell / Variante)

Hersteller: Vitra
Entwurf: Charles & Ray Eames, 1950
Ausführung: Sitzschale Polypropylen, Holzkufen Ahorn
Farben: schwarz, weiss, senf, stone white, rot, ocean, mauve grau, crème

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Hersteller: Vitra
Entwurf: Charles & Ray Eames, 1950
Ausführung: Sitzschale Polypropylen, Holzkufen Ahorn
Farben: schwarz, weiss, senf, stone white, rot, ocean, mauve grau, crème

Die Plastic Chairs zählen heute zu den bekanntesten Entwürfen von Charles und Ray Eames. Aus der grossen Stuhlfamilie mit ihren organischen Schalen und den unterschiedlichen Untergestellen ist schon immer ein Modell besonders hervorgestochen: der ikonische Rocking Armchair Rod Base (RAR). Der kleine Schaukelstuhl auf Holzkufen setzt in jeder Umgebung einen selbstbewussten Akzent.

“The most of the best to the greatest number of people for the least.” So beschrieben Charles und Ray Eames eines ihrer zentralen Ziele als Möbeldesigner. Mit keinem anderen Entwurf sind sie diesem Ideal so nahe gekommen, wie mit den Plastic Chairs. Die Grundidee einer einteiligen körpergerecht geformten Sitzschale beschäftigte das Designerehepaar über viele Jahre. Nachdem Experimente mit Sperrholz und Aluminiumblech in den 1940er-Jahren nicht zu befriedigenden Ergebnissen geführt hatten, stiessen sie bei der Suche nach alternativen Materialien auf fiberglasverstärktes Polyesterharz.