Butterfly Chair

(Preis je nach Modell / Variante)

Hersteller: Manufaktur Plus – Hardoy Butterfly Chair
Entwurf: Hardoy
Ausführung: Kupfergestell / Edelstahlgestell mit Leder
Anmerkung: je nach Ausführung Outdoor geeignet
Masse: diverse Ausführungen Gestell, diverse Leder und Stoffbezüge

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Hersteller: Manufaktur Plus – Hardoy Butterfly Chair
Entwurf: Hardoy
Ausführung: Kupfergestell / Edelstahlgestell mit Leder
Anmerkung: je nach Ausführung Outdoor geeignet
Masse: diverse Ausführungen Gestell, diverse Leder und Stoffbezüge

Der sogenannte BKF Stuhl wurde von der Austral-Designergruppe in Buenos Aires im Jahre 1938 entworfen. Die Argentinier Antonio Bonet , Juan Kurchan und Jorge Ferrari Hardoy stehen mit ihren Namensbuchstaben für die Kurzbezeichnung des Schmetterlingstuhls. Der Butterfly chair wurde ab 1940 in Serie bei Knoll gefertigt und weltweit vertrieben. Alleine in den 1940er Jahren wurden über 5 Millionen “Butterfly Chairs” produziert. Seit 1941 befindet sich ein Modell des BKF Butterflychair im New Yorker Museum of Modern Art (MOMA). Bis heute wird der Butterfly chair von verschiedenen Herstellern gefertigt und ist noch immer im Handel erhältlich.